Bio-Textilien, grüne Mode, öko Mode

GOTS-Zertifikat
Das GOTS-Zertifikat garantiert die faire Bio-Qualität unserer Seide
Natürliche oder ökologische Kleidung - der kleine Unterschied

Bio-Textilien, grüne Mode, öko Mode - begegnen Ihnen diese Begriffe und auch andere, ähnlich klingende, im Zusammenhang mit nachhaltiger Kleidung immer wieder? Und fragen Sie sich dann auch, welche Unterschiede jeweils bestehen?

Eines vorab, geschützt sind die Begriffe "bio", "öko" und "fair trade" im Textilbereich nicht. Trotzdem werben im Allgemeinen nur solche Öko-Labels damit, die auch nachhaltige Kriterien beachten.

Anders jedoch ist es mit den Begriffen "natürliche Kleidung", "Naturstoffe" u.ä. Da viele Verbraucherinnen und Verbraucher den berechtigten Wunsch nach natürlicher Kleidung haben und die Nachfrage nach sog. Naturstoffen groß ist, werden alle diese Begriffe von Herstellern gerne verwendet. "Natürlich" bedeutet aber letztlich nur, dass die Kleidung aus Naturfasern hergestellt wurde. Das hat mit bio, öko und fair erstmal gar nichts zu tun. Denn Baumwolle, Wolle, Seide etc. bleiben auch dann Naturfasern, wenn sie mit Pestiziden behandelt und unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen hergestellt wurden.

Lassen Sie sich also nicht von Begriffen wie "Naturtextilien" täuschen und achten Sie auf "bio", "öko" und "fair".

Aber egal ob fair trade Mode, Bio Kleidung oder Öko Textilien, die potenzielle Kundschaft sollte sich immer genau darüber informieren können, aus welcher Quelle alle verarbeiteten Rohstoffe stammen und unter welchen Bedingungen die ökologische Kleidung produziert wird. Kurz: der gesamte Herstellungsprozess sollte auf transparente Weise deklariert sein.

Auch uns ist diese Transparenz bei der Herstellung unserer Seidenkrawatten, Seidenfliegen sowie Schals und Tücher wichtig. Deshalb informieren wir auf unseren Homepages detailliert über Rohstoffe, Zertifikate und Produktionsbedingungen. Und wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Ökofaire Schals und Tücher
Ökofaire Fliegen und Schleifen
Ökofaire Krawatten und Schlipse

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA