Kreatives Schreiben in der Grundschule

kreatives Schreiben Kinder
Zu einem Klang geschrieben: Geschichte einer 2.-Klässlerin

Aus der AG für Kreatives Schreiben

Rotary Club Karlsruhe unterstützt zweiten Schreib-Kurs

In unserem Blog-Beitrag vom 12. Januar berichteten wir von der überwältigenden Resonanz auf unser Kursangebot "Kreatives Schreiben" an der Karlsruher Werner-von-Siemens-Grundschule.

Dank einer Spende des Rotary Clubs Karlsruhe können wir mittlerweile einen weiteren Kurs für "Kreatives Schreiben" anbieten, so dass die zunächst extrem große Gruppe schreibinteressierter Kinder in zwei mittelgroße Gruppen aufgeteilt werden konnte. So ist es möglich, auf die Bedürnisse der einzelnen Kinder einzugehen und sie in ihren kreativen Schreibprozessen gezielt unterstützen zu können. Unter diesen Voraussetzung kann richtig gut kreativ gearbeitet werden.

Immer wieder sind wir erstaunt über die Ideenvielfalt, die die Kinder an den Tag legen. Manche Kinder sind voller Geschichten, die nur darauf warten, aufs Papier gebracht zu werden. Andere Kinder sind zwar voller Gedanken, kämpfen aber mit Schreibhemmungen. Viel zu oft bestehen Ängste vor Kritik und Ablehnung. Dabei ist es unsere Prämisse, dass es keine Schulnoten gibt, kein richtig oder falsch und dass die oftmals noch fehlerhafte Rechtschreibung von nachrangiger Bedeutung ist.

Kreatives Schreiben Grundschule
Vom Klang zur Geschichte: Kreatives Schreiben in der Grundschule
Jedes Kind erhält von uns in der jeweils darauffolgenden Kursstunde ein von uns abgetipptes Exemplar seiner kreativen Schreibarbeit. Somit steht jedem Kind eine hinsichtlich Orthografie und Interpunktion korrigierte Fassung neben seinem Original zur Verfügung. Auf diese Weise kommt ganz nebenbei auch die Rechtschreibung nicht zu kurz.

In den zurückliegenden Wochen haben wir Assoziationen zu Fotos, gemalten Bildern oder Klängen besprochen und gesammelt. Auch hier gab es - wie bei der Arbeit mit dem Foto in der Woche zuvor - ein Fülle von unterschiedlichsten Assoziationen zu dem Gesehenen.

In dieser Woche wollen wir den Kindern etwas Haptisches als Inspirationsquelle bieten. In den nächsten Tagen berichten wir mehr über unsere Erfahrungen. Wir sind schon sehr gespannt, welche kreativen Ideen wir in dieser Woche aus den Kindern locken können.

Hiermit nochmals ein herzliches Dankeschön an den Rotary Club Karlsruhe für die großzügige Unterstützung!

Mehr zum Kreativen Schreiben für die Grundschule unter: Kreatives Schreiben in der Grundschule

Rosa

Farben und Ihre Bedeutung: Rosa

Seiden-Accessoires in Rosa

Rosa wird manchmal als zarte Farbvariante von Rot beschrieben, denn dass Rosa mit Rot verwandt ist, liegt auf der Hand.

Das charmante Rosa ist zart, weich und leicht und verkörpert Freundlichkeit und Höflichkeit. Es steht auch für Attribute wie Romantik, Sanftheit, Sensibilität, genau so wie für Zurückhaltung.

Interessant sind die vielen möglichen Schattierungen, die Rosa haben kann. Mit etwas Gelb vermischt, entsteht das warme Altrosa und auf Basis von eher kühleren Rot-Tönen gewinnen wir frische Rosa-Töne, wie z.B. Kirschblütenrosa. Aber auch das kräftige Pink gilt als Variante von Rosa.

Textile Accessoires in rosa passen hervorragend zu schwarz oder zu weiß. Insbesondere zu schwarzen Kleidungsstücken wirkt ein rosa Seiden-Accessoire - egal, ob Krawatte, Halstuch oder Schal - frisch und belebend, gleichzeitig aber auch dezent, fein und zurückhaltend, denn rosa hat nichts Aufdringliches - es sei denn, es handelt sich um pink. Pink wird aber auch oft als eigene Farbe interpretiert.

Rosa Krawatte und Einstecktuch
Krawatte und Einstecktuch in Altrosa
Rosa Krawatten

Krawatten für Herren in frischen Rosa-Farben sind modern geworden. Ideal lassen sich rosa Krawatten kombinieren mit schwarzen Hemden, aber auch ein weißes Hemd erhält frische Eleganz durch einen rosa Farbtupfer in Form einer Krawatte. Auch mit blau kann rosa gut kombiniert werden. Eine rosa Seidenkrawatte ist allerdings nicht sehr konservativ. Wer einen sehr seriösen Eindruck machen will oder muss, greift nicht unbedingt gerade zur Krawatte in rosa. Umgekehrt zeigt eine rosa Krawatte Mut zur Individualität und eigenen Stil - aber bitte nur, wenn Ihnen die Farbe selber auch gefällt!


Rosa Fliege und Schleife
Fliege in Lachs - Rosa
Rosa Fliegen und Schleifen

Rosa Fliegen und Schleifen sind ein typisches Accessoire für Individualisten. Wer auf dezente Weise auffallen möchte oder wer das Besondere für einen ungewöhnlichen Anlass sucht, ist mit rosa Fliegen und Schleifen bestens ausgestattet. Auch hier gilt das Gleiche, wie bei den rosa Krawatten: am passendsten sind Fliegen in rosa zu schwarz oder weiß. Fliegen und Schleifen in pink sind fast schon schrill - also bitte aufpassen!

Rosa Schals und Tücher
Rosa Schal aus Bio-Seide
Rosa Schals und Tücher

Rosa Schals und Tücher gelten nach wie vor als feminine Klassiker. Frauen jeden Alters schätzen rosa Seidenschals und Tücher. Die Vielzahl von Farbnuancen, die es in rosa gibt, erleichtern für jeden Geschmack die Auswahl. Kombinieren lassen sich rosa Schals und Seidentücher sehr gut mit schwarz oder weiß. Auch Pink ist für Halstücher und Schals sehr beliebt. Einstecktücher in rosa können bei Damen und Herren sehr elegant wirken. Einfach ausprobieren!

Wünschen Sie sich ein Seiden-Accessoire aus fair trade Bio Seide in Ihrem individuellen Rosa? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne und mischen Ihnen für Ihr persönliches Seiden-Accessoire aus fair-trade Bio-Seide Ihr Wunsch- Rosa.

Besuchen Sie uns unter:

- Krawatten Farben, Rosa

- Fliegen und Schleifen Farben, Rosa

- Schals, Tücher, Einstecktücher, Rosa


Kreatives Schreiben für Kinder

Kreatives Schreiben-AG für Kinder in Karlsruher Schule

Schreibwerkstatt für die Grundschule

Am Montag war es soweit: Die AG "Kreatives Schreiben für Kinder" in der Werner-von-Siemens-Schule Karlsruhe konnte beginnen.

Völlig erschlagen waren wir von der Flut von Anmeldungen - offensichtlich wollen alle Kinder der Grundschule Werner-von-Siemens kreativ schreiben lernen! Schade, dass wir einen Großteil wieder heimschicken mussten, aber mit 100 Kindern aufs Mal können wir auch zu zweit nicht mehr klarkommen...

Kreatives Schreiben Kinder AG
Kreative Namensschilder
Kinder der 2.-4. Klasse hatten sich dann also versammelt, um sich im kreativen Schreiben zu üben. Und gleich beim Schreiben ihrer Namenskärtchen zeigten sie ihr ganzes Potenzial (siehe Beispielfoto links)! Wir freuten uns gemeinsam über die vielen Variationen, die dabei zustande kamen.

Dann ging es sozusagen "richtig" los. Wir erklärten den Kindern nochmals die Regeln: Kreatives Schreiben bedeutet, Geschichten erfinden, die Phantasie spielen zu lassen - und die Rechtschreibung erstmal außen vor zu lassen. Kein Rotstift, keine Noten. Die gibt es ja schon im Deutschunterricht in der Schule. Beim kreativen Schreiben aber geht es darum, einfach die Freude am eigenen Ausdruck, dem Schreiben und Erfinden zu entdecken und zu entwickeln. Das erst motiviert dann nämlich auch dazu, sich Rechtschreibung aneignen zu wollen. Und wer wirklich einmal ganz sicher sein will, ein Wort richtig zu schreiben, darf uns natürlich fragen. Dann gibt es ein "Wortschatzkärtchen" zum Sammeln.

Nun zeigten wir den Kindern das nebenstehende Bild, eine Fotografie von Peter Reichert Photographien, der uns die freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung erteilt hat. Der Aufforderung, einfach zu erzählen, was ihnen dazu einfiel, kamen die Kinder sofort nach und wir hatten die Wandtafel bald voll mit Stichworten. Die Kinder schienen voller Ideen für das kreative Schreiben zu sein, und so ließen wir sie loslegen.

Die Ergebnisse waren Geschichten voller sprühender Phantasie, angereichert mit Bildern und Illustrationen. Von sprachlichen Stimmungsbildern bis hin zu richtigen Krimis war alles dabei - und einige Kinder lasen ihre Werke zum Ende der Doppelstunde sogar vor.

Hier präsentieren wir ein paar erste Eindrücke der AG "Kreatives Schreiben für Kinder" - eine richtige Präsentation wird es im Rahmen der Kinderliteraturtage in Karlsruhe im April live geben! Wir freuen uns schon darauf!

Mehr zum kreativen Schreiben für Kinder: Kreatives Schreiben für Kinder


Kreatives Schreiben Kinder Kreatives Schreiben Kinder Kreatives Schreiben Kinder Kreatives Schreiben Kinder

Bilder ANA & ANDA

Bilder ANA & ANDA
Foto: Klaus Eppele

Bilder und Fotos ANA & ANDA

ANA & ANDA auf Fotos und Bildern

Viele Bilder und Fotos, die wir auf unseren Homepages zeigen, machen wir selbst - per Selbstauslöser. Ziemlich schlecht geht das allerdings, wenn wir auf der Bühne stehen und Konzerte geben :-)

Da sind wir dann drauf angewiesen, dass Andere ANA & ANDA Bilder und Fotos machen - und sie uns dann auch noch zur Verfügung stellen! Im Laufe der Jahre ist das einige Male vorgekommen - aber jetzt feiern wir ein ganz besonderes Highlight:

Der Fotograf Klaus Eppele aus Karlsruhe hat uns Bilder vom Vortrag mit Musik im "K." überreicht, die wir nun auf der Fotos und Bilder Seite der Konzert-Seite veröffentlicht haben.

Dies ist also eine herzliche Einladung zum Anschauen und Genießen der Bilder. Und wer will, kann dann natürlich gleich noch die anderen Fotos angucken - insgesamt sind es 110 Bilder von ANA & ANDA - Konzerten!

Gerne verweisen wir aber zuerst auf die Homepage des Fotografen Klaus Eppele.

Und hier geht es zur Fotos und Bilder von ANA & ANDA - Seite.

Musikvideo Dorfidylle

Lied zum Nachdenken, Neues Kunstlied
Dorfidylle - Lied zum Nachdenken als Musikvideo

Musikvideo Neues Kunstlied

"Dorfidylle" - Lied als Musikvideo

Das nächste Musikvideo aus der CD "Neustart!" ist fertig: Diesmal haben wir die zeitgenössische Komposition "Dorfidylle" mit sehr speziellen Fotos und Bildern "verfilmt", die Musik und Text des Liedes perfekt ergänzen.

Zum Glück ist es derzeit so oft dunkel - das war nämlich die ideale Bedingung für die Fotos, die wir uns für das Musikvideo vorstellten. Bei der "Dorfidylle" handelt es sich um ein Lied zum Nachdenken, eine Kombination von Gesellschaftskritik und Musik, die für uns typisch ist. Es ist die symbolhafte Beschreibung einer Scheinidylle, eines Spaziergangs durch ein Dorf bei Nacht. Neue Kunstlieder nennen wir diese Werke, gebildet aus den Begriffen Neue Musik und Kunstlieder.

Diese zeitgenössischen Lieder zum Nachdenken spiegeln in Musik und Text unseren Kunstbegriff wieder: Bloße Unterhaltung überlassen wir gerne Anderen. Wir wollen mit unserer Musik etwas auslösen, unter die Oberfläche sehen, Normen und die Zeit, in der wir leben, hinterfragen. Fast nie geben wir mit unseren Liedern Antworten - denn Antworten zu gesellschaftlichen Fragen kann die Gesellschaft nur als Ganzes geben.

Neue Kunstlieder regen an, auf die Suche nach Antworten und Lösungen zu gehen. Deshalb lassen wir uns auch keinen politischen und ideologischen Lagern zuordnen. Unsere Musik ist eine Einladung an alle, die sich ebenfalls offen und differenziert mit gesellschaftlichen Entwicklungen auseinandersetzen wollen - und die sich gerne auf neue Hörerlebnisse einlassen.

"Dorfidylle" als Musikvideo auf Youtube: Dorfidylle - Lied zum Nachdenken

"Dorfidylle" als Musikvideo mit CD-Booklettext auf der Konzertseite: "Dorfidylle" Musikvideo und CD-Booklet-Text

Presseartikel zum Konzert gegen Gewalt

Presse Musik gegen Gewalt
Rezension zum Konzert gegen Gewalt

Rezension Konzert Kaiserslautern

Presseartikel über das Konzert gegen Gewalt

Am Vorabend des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen gaben wir ein Konzert gegen Gewalt in Kaiserslautern.

Erst jetzt haben wir erfahren, dass ein Presseartikel darüber in der Rheinpfalz Kaiserslautern erschien. Die Freude ist umso größer, zumal es ein sehr differenziert und sorgfältig geschriebener Artikel ist!

Ein paar Zitate machen das schnell deutlich: "Keine Kunst um der Kunst willen" oder "in schonungsloser Offenheit und künstlerischer Freiheit".

Der ganze Artikel beschreibt uns und unsere Neue Musik und Neuen Kunstlieder auf sehr treffende und gekonnte Weise. Wir finden uns darin fast perfekt gespiegelt wieder und empfehlen den Artikel deshalb gerne gerade auch Jenen, die uns noch nicht auf der Bühne gesehen haben.

Besonders freut uns auch das Kompliment des "hohen musikalischen Standards". Aber auch die Texte werden gewürdigt, so dass kaum ein Wunsch unsererseits übrig bleibt...

Konzerte gegen Gewalt sind nicht das Einfachste, was Musikerinnen schreiben und aufführen können. Deshalb ist es besonders schön, diesen Artikel unserer Pressestimmen-Sammlung hinzufügen zu dürfen.

Die Rheinpfalz Kaiserslautern hat uns die freundliche Erlaubnis erteilt, den Artikel auf unserer Homepage zur Verfügung zu stellen:

zum Presseartikel "Konzert mit ANA & ANDA". (Wer den Artikel nicht in der Lightbox lesen möchte, bitte mit rechts klicken und auf "im neuen Fenster öffnen" gehen).

Mehr zum Konzert gegen Gewalt an Frauen

Gegen Gewalt an Kindern

Musik Kinder und Gewalt
Musik und Lieder gegen Gewalt

Dankesschreiben Musik gegen Gewalt

Dank für Lied gegen Gewalt an Kindern

Nach unseren Konzerten gegen Gewalt im November hat uns ein Dankesschreiben für unsere musikalische Umrahmung der Ausstellung gegen Gewalt aus Koblenz erreicht.

Dass gerade unser neu dafür geschriebenes Lied zum Thema häusliche Gewalt und Kinder darin eine besondere Erwähnung findet, freut und berührt uns sehr. Auch wir werden diese Ausstellungseröffnung "Standpunkte gegen Gewalt" in bester Erinnerung behalten. Und das Lied "Püppchen" über Kinder und häusliche Gewalt wird einen festen Platz in unserem Repertoire der "Musik gegen Gewalt" einnehmen!

Es ist und bleibt auch 2012 wichtig, beim Thema Gewalt hinzuschauen. Das Wegschauen unterstützt die Strukturen, die Gewalt in engen sozialen Beziehungen möglich macht. Als Künstlerinnen arbeiten wir mit den Mitteln gegen Gewalt, die wir zur Verfügung haben: Musik, Lieder, Texte.

Bleiben wir aufmerksam und engagiert - das ist doch ein guter Vorsatz fürs neue Jahr!

Das Dankesschreiben für die Lieder gegen Gewalt ist auf unserer Konzert-Homepage zu lesen: Zum Dankesschreiben Musik gegen Gewalt

Mehr über Musik gegen Gewalt an Kindern: Kinderrechte und Musik