Konzerte gegen Gewalt

ANA & ANDA - Konzerte gegen Gewalt 2013
ANA & ANDA - Musik gegen Gewalt

Konzerte gegen Gewalt 2013

Musik zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Rund um den Internationalen Tag "Nein zu Gewalt an Frauen" sind wir auch dieses Jahr wieder mit Konzerten gegen Gewalt unterwegs. Wir freuen uns darauf, erneut die Möglichkeit zu haben, mit Instrumental-Musik und Liedern auf das Thema aufmerksam zu machen.

Das erste Konzert gegen Gewalt 2013 geben wir am 22. November um 18 Uhr in der KulturStation Wetzlar. "Im Schlagschatten" heißt das Programm, bei dem wir eine von häuslicher Gewalt betroffene Frau auf ihrem langen Weg in ein gewaltfreies Leben begleiten. Ein wichtiges Anliegen ist es uns, auf die gesellschaftlichen Umstände aufmerksam zu machen, in denen gewalttätige Beziehungen entstehen und "funktionieren" können. In Gewaltbeziehungen landen Menschen meist nicht einfach so. Sie bringen oft schon eine lange Geschichte von Gewalterfahrungen mit, aus denen eine Befreiung nur mit tatkräftiger Unterstützung der Umwelt möglich ist.

Am Internationalen Tag "Nein zu Gewalt an Frauen" selber, dem 25. November, gastieren wir in Aschaffenburg. Dort wird um 17:30 Uhr die Ausstellung "Tatmotiv Ehre" eröffnet. Wir übernehmen dabei die musikalische Umrahmung der Eröffnung. Die Wanderausstellung wurde von TERRE DES FEMMES konzipiert und zeigt auf vielen Tafeln die Hintergründe von Gewalthandlungen gegen Frauen im Namen der "Ehre". Ob Zwangsverheiratung, Mord aus "Leidenschaft", Säureattentate oder Ausschluss aus der Gemeinschaft: das Tatmotiv "Ehre" führt zu vielen Gewalttätigkeiten gegen Frauen - übrigens auch in Deutschland. Wir sind sehr dankbar, erstmals auch zu diesem "Unterthema" des Themenkomplexes "Gewalt gegen Frauen" Musik schreiben und aufführen zu können.

Gleich im Anschluss geht es auch dieses Jahr wieder nach Österreich, und zwar nach St. Pölten. "Musik gegen Gewalt" titelt unser dortiges Konzert, das am 26. November um 20 Uhr im Rathaus stattfinden wird. Fiktive Tagebucheinträge einer von Gewalt betroffenen Frau begleiten unsere Musikstücke und Lieder. Die trügerische "Dorfidylle" ist genau so Thema, wie die Erfahrungen eines Kindes mit häuslicher Gewalt oder die Rolle, die Mythen und Märchen bei der Entstehung oder Rechtfertigung von Gewalt gegen Frauen spielen. Aber auch Schönheitskult und Jugendwahn oder das Tuscheln der Nachbarinnen über "die Frau von nebenan" kommen zur Sprache - oder besser: erklingen auf der Bühne.

An Akkordeon, Klavier, Perkussion und vietnamesischem Holzschlagzeug lassen wir bei allen drei Gastspielen Musik gegen Gewalt erklingen und laden unser Publikum dazu ein, sich mit uns auf die Suche nach Perspektiven für ein gewaltfreies Leben der Geschlechter untereinander zu machen. Dass es einen solchen gewaltfreien Umgang miteinander gibt, beweisen wir auf unsere ganz eigene Art: Mit dem Musikstück "Geist im Glas" an Klavier und vietnamesischem Holzschlagzeug. Es zeigt, dass auch zwei völlig unterschiedliche musikalische Partien zusammenpassen können - und wie!

Mehr zu den Konzerten gegen Gewalt an Frauen

Mehr zur Ausstellung "Tatmotiv Ehre"

Zu den Terminen der "Konzerte gegen Gewalt"

Verschlüsse für Fliegen und Schleifen

Fliegen, Schleifen, Verschlüsse
Verschlüsse für Fliegen und Schleifen

Verschlüsse für Fliegen

Dreiteiliger Verschluss für Fliegen

Mit welchen Verschlüssen sollen sich zweiteilige Fliegen verschließen lassen? Wer selbst Fliegen oder Schleifen herstellen möchte, steht früher oder später vor der Frage, mit welchem Verschluss Fliegen oder Schleifen ausgestattet werden sollen.

Wir selbst stellen in unserem atelier für nachhaltige eleganz u. a. auch individuelle zweiteilige Fliegen oder Schleifen aus fair gehandelter Bioseide her. Für uns hat sich das dreiteilige Set an Verschlüssen, bestehend aus Ring, Schieber und Haken bewährt. So lässt sich das Fliegenband in der Länge verstellen und die Fliege je nach Halsweite optimal verschließen. Die hochwertigen Fliegen-Verschlüsse der Marke Wissner sind nickelfrei und schadstoffgeprüft, made in Germany sowie mit dem Ökotex-Label ausgestattet.

Wir haben festgestellt, dass es nicht leicht ist, solche Verschlüsse für Fliegen in kleinen Stückzahlen zu kaufen. Deshalb geben wir aus unserem größeren Bestand an Verschlüssen für Fliegen und Schleifen gerne kleinere Stückzahlen an Interessierte ab.

Falls Sie Fliegen-Verschlüsse kaufen möchten, informieren Sie sich weiter unter: Verschlüsse für Fliegen.

Falls Sie Beratung wünschen, bitten wir um Ihre Kontaktaufnahme unter: info@anaundanda.de oder unter Tel. 0721 830 61 29.

ökofaire Stadt-Tour Karlsruhe

ANA & ANDA, ökofaire Stadt-Tour
ökofaire Stadt-Tour durch Karlsruhe

Ökofaire Stadtführung durch Karlsruhe

Führung durch die Innenstadt Karlsruhe zur Fairen Woche 2013

Seit dem letzten Freitag findet bundesweit die "Faire Woche 2013" statt. Auch in Karlsruhe werden viele verschiedene Veranstaltungen zum Thema "Fairtrade" und "Fairer Handel" angeboten. Vom 13.-27. September dreht sich alles um Fairness, aber auch Ökologie und Nachhaltigkeit in Produktion und Konsum.

Im Rahmen dieser Fairen Woche 2013 bieten wir am Samstag, den 21. September von 11-13 Uhr eine ökofaire Stadt-Tour durch die Innenstadt von Karlsruhe an. Gemeinsam mit den Teilnehmenden suchen wir Geschäfte auf, die für ökologisches und faires Handeln stehen und Produkte anbieten, die ohne Kinderarbeit, bei fairer Bezahlung und eingehaltenen Sicherheitsmaßnahmen hergestellt werden. Auf der ökofairen Stadtführung zeigen wir die große Palette an Angeboten, die es in diesem Bereich gibt: Ob Kosmetik, Bekleidung, Lebensmittel, Kaffee, Verkehrsmittel oder Haushaltswaren - überall in Karlsruhes Innenstadt gibt es Geschäfte, die mit viel Idealismus der "Hauptsache billig"-Mentalität etwas entgegensetzen.

Dieses Jahr endet die ökofaire Stadt-Tour auf dem Bunten Faire Woche-Markt bei der Kirche St. Stephan. Dort stellen sich Gruppen, Verbände und Initiativen vor, die sich in Karlsruhe für den Fairen Handel engagieren. Nach einem kleinen Rundgang mit Vorstellung einzelner Projekte können die Teilnehmenden noch über den Markt schlendern und sich bei Bedarf auch kulinarisch stärken - natürlich nur mit fairtrade-Produkten!

Die ökofaire Stadtführung durch Karlsruhe findet in Kooperation mit der VHS Karlsruhe statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 7.- EUR.

Anmeldungen sind entweder über die VHS Karlsruhe oder direkt per Mail an uns möglich: info@anaundanda.de

Sa, 21. Sept., 11-13 Uhr, ökofaire Stadt-Tour Karlsruhe-Innenstadt, Treffpunkt: vor dem Prinz-Max-Palais, Eingang Jugendbibliothek, Teilnahmegebühr 7.- EUR (kann vor Ort bezahlt werden)

Mehr zur Fairen Woche 2013

zum Faire-Woche-Veranstaltungskalender für Karlsruhe

Kinderfliege, schmale Fliege oder Schleife

schmale, kurze, kleine Fliegen und Schleifen
schmale Fliege / Kinderfliege

Fliegen und Schleifen in kurzer schmaler Ausführung

Schmale, kleine, kurze Fliegen und Schleifen individuell gefertigt

Nicht immer passt eine Fliege oder Schleife in Standardgröße. Insbesondere für Menschen mit kleiner, schmaler Statur oder für Kinder eignen sich Fliegen oder Schleifen in schmaler und kurzer Ausführung. Auch das Fliegenband kann gekürzt werden, so dass die Fliege oder Schleife selbst bei einem kleinen Halsumfang perfekt sitzt.

So können auch Kinder an festlichen Anlässen mit einer gut sitzenden und passenden Kinderfliege geschmückt teilnehmen.

Die kurzen, kleinen und schmalen Fliegen oder Schleifen sind einteilig zum selber Binden oder zweiteilig vorgebunden sowie einfarbig oder zweifarbig erhältlich.

Das nebenstehende Foto zeigt als Beispiel eine zweiteilige und zweifarbige schmale, kleine, kurze Fliege oder Schleife.

Wir fertigen alle Fliegen oder Schleifen als Unikate, so dass wir auch individuelle Maße berücksichtigen können. Wie bei den Fliegen und Schleifen in Standardgröße werden auch die kleinen, schmalen, kurzen Fliegen aus fair gehandelter Bio-Seide gefertigt. Die Bio-Seide wird nach Kundenwunsch individuell für jede Fliege oder Schleife extra gefärbt, wobei wir die gewünschten Farben selbst mischen. Selbstverständlich verwenden wir umweltfreundliche und gesundheitlich unbedenkliche Farben.

Wenn Sie zu kurzen, kleinen und schmalen Fliegen oder Schleifen Beratung wünschen, dann rufen Sie an unter 0721/8306129 oder senden Sie uns eine mail an: info@anaundanda.de.

Gerne laden wir Sie auch in unser Atelier ein. Vereinbaren Sie hierzu einen Termin mit uns.

Wir freuen uns auf die Gespräche mit Ihnen.

Mehr zu den Fliegen von ANA & ANDA nachhaltige eleganz

Video 11 Jahre ANA & ANDA

11 Jahre ANA & ANDA: Video

Künstlerinnen-Paar seit 2002

Dieses Jahr feiern wir 11 Jahre künstlerische Zusammenarbeit. Nachdem wir letztes Jahr schon unsere 11jährige private Partnerschaft mit einem Video gefeiert haben, folgt nun das Video "ANA & ANDA - Künstlerinnen-Paar seit 11 Jahren". Erst, nachdem wir uns ein Jahr lang kennengelernt hatten, wagten wir auch die erste künstlerische Zusammenarbeit. Und was mit einem kurzen Straßentheaterstück begann, entwickelte sich schnell zu ausgewachsenen Bühnenprogrammen.

Was dann folgte, ist auf unseren Homepages zu sehen - und ab sofort auch in vielen Bildern in unserem neuen Video. Musik und Bühnenkunst, das Ökomode-Label "nachhaltige eleganz", "Unvergleichlich! Kulturelle Schulprojekte", ökofaire Stadt-Touren durch Karlsruhe, Atelierbesuche, das Ökofair-Portal Karlsruhe und und und...

Im Video gewähren wir auch ein paar Einblicke in unser Management. Denn ein Großteil des Tages als freischaffende Künstlerinnen verbringen wir natürlich mit der Verwaltung: Akquise für Konzert-Engagements, Angebote für "nachhaltige eleganz"-Interessierte, Pflege der Homepages, Vorbereitung der Schulprojekte und Vieles mehr.

Unterlegt haben wir das Video mit unserer Komposition für Akkordeon und vietnamesisches Holzschlagzeug "Conversation", die auch auf unserer CD "Neustart! Zwölf musikalische Visionen" zu hören ist.

Wir laden alle Leserinnen und Leser herzlich ein, das Video zu genießen und auf diese Art mit uns zusammen das 11jährige Jubiläum zu feiern.

Viel Spaß dabei!

Der ANA & ANDA-Kanal auf Youtube

Zur CD "Neustart! Zwölf musikalische Visionen"

Homepage ANA & ANDA

Konzert zum Wahljahr 2013

Hotelzimmer Gastspiel Wetzlar
Hotelzimmer in Wetzlar vor...

ANA & ANDA bei den Labyrinth-Wochen Wetzlar

Ungewohnte Klänge zum Wahljahr 2013

Am Sonntag, den 1. September 2013 fanden die diesjährigen Labyrinthwochen in Wetzlar einen klangvollen Abschluss mit dem ANA & ANDA-Konzert "Von wahllos bis gedankenfrei" zum Wahljahr 2013.

Gastspiel Wetzlar Hotel
...und nach dem Umbau!
ANA & ANDA Künstlerinnen-Garderobe
"Garderobe" im Grünen
Wie immer machten wir uns früh auf den Weg zum Gastspiel, da wir ja viel Zeit für den Aufbau der Instrumente brauchen. Bei sonnigem Wetter reisten wir um 13:30 Uhr in Wetzlar an, wo wir uns noch kurz Zeit nehmen konnten, im Hotel einzuchecken. Eine gemütliche Pension erwartete uns und weckte bereits Vorfreude auf den "Feierabend" nach dem Konzert. Der erste Ausspruch beim Betreten des Zimmers war allerdings: "Nein!". Denn wie so oft standen wir nicht in einem Doppel-, sondern einem Zweibettzimmen und mussten erst einen kleinen Bettenumbau vornehmen. Ein paar Handgriffe genügten, und wir hatten das Gewünschte. Zwei der Fotos zu diesem Beitrag zeigen das Hotelzimmer vorher und nachher.

Die Colchesteranlage in Wetzlar in der sich das Labyrinth befindet, lag vom Hotel nur wenige Minuten entfernt, so dass wir eine schnelle Anreise zum Veranstaltungsort des Konzerts hatten. Dort wurden wir von den freundlichen und hilfsbereiten Frauen des Labyrinthvereins in Empfang genommen.

Hotelzimmer Wetzlar
Hotelzimmer Wetzlar
ANA & ANDA Gastspiel Wetzlar
letzte Vorbereitungen
Ein Open-air-Gastspiel gibt es bei uns nicht alle Tage, aber Dank der guten Vorbereitungen des Labyrinthvereins vor Ort, waren die Voraussetzungen für ein wohlklingendes Konzert zum Wahljahr schnell geschaffen. Ein engagierter Licht- und Ton-Techniker begleitete uns den ganzen Nachmittag während des Soundchecks. Auch die Garderobe wurde zu unserer ersten "Open-air-Garderobe" und schmückt nun unsere Fotosammlung von "Künstlerinnen-Garderoben".

Pünktlich um 19 Uhr begannen wir unser Konzert zum Wahljahr 2013 unter dem Motte "Von wahllos bis gedankenfrei" vor zahlreichen Konzertgästen. Es war ein sehr aufmerksames Publikum, das sich als offen und neugierig für unsere ungewöhnlichen Kompositionen zeigte. Einer der Höhepunkte war für uns, als ein paar Frauen zu unserem Musikstück "Dances of Seven" im 7/8-Takt sogar tanzten! Ein wirklich sehr musikalisches Publikum!

ANA & ANDA Konzert zum Wahljahr
ANA & ANDA-Perspektive auf die Bühne
Unser Konzertprogramm, das vor allem Instrumentalmusik zu bieten hatte und sich inhaltlich mit den Themen "Frau und Wahlen" bzw. "Frau und Politik" beschäftigte, konnte durchaus als Vorprogramm zum abendlichen Fernsehduell zwischen Angela Merkel und ihrem Herausforderer Peer Steinbrück betrachtet werden.

So beendeten wir unser Konzert pünktlich um 20 Uhr, um den Politikinteressierten die Chance zu geben, im Fernsehen noch mehr Politisches zu erleben. Zahlreiche Konzertbesucherinnen und -besucher suchten jedoch nach dem Konzert noch das Gespräch mit uns, worüber wir uns immer ganz besonders freuen. Viele nutzten die Gelegenheit, selber ein paar Takte auf dem vietnamesischen Holzschlagzeug zu spielen und auch andere Perkussionsinstrumente auszuprobieren.

Uns selber reichte es nach dem Konzert zwar nicht für das TV-Duell Merkel-Steinbrück, da wir ja zuerst alle Instrumente wieder abbauen und ins Auto laden mussten. Zu den Analysen aber kamen wir gerade rechtzeitig in die Pension zurück, und konnten bei selbstgemachtem Brot und Käse Entscheidungsfindung in Punkto Wahlen betreiben. Eine große Hilfe war das Duell allerdings für uns dabei nicht.

ANA & ANDA Labyrinth-Wochen Wetzlar
Blick auf die Bühne vom Publikum aus
Am nächsten Morgen genossen wir noch das schöne Frühstücksbuffet und machten einen langen Spaziergang durch Wetzlar, bevor wir wieder nach Hause fuhren.

Im November werden wir auf unserer diesjährigen "Tour gegen Gewalt" gleich nochmals in Wetzlar gastieren und freuen uns nach dieser schönen Erfahrung jetzt um so mehr darauf!

Mehr zu ANA & ANDA "Von wahllos bis gedankenfrei"
Mehr zu ANA & ANDA "Musik und Bühnenkunst zum Wahljahr 2013"
Mehr zur Arbeit des Labyrinthvereins in Wetzlar