Exkursion zur Bioland-Gärtnerei Schmälzle

Exkursion mit ANA & ANDA zur Bioland Gärtnerei Schmälzle
Exkursion im Rahmen der Fairen Woche

Ausflug zur Bioland-Gärtnerei Schmälzle

Exkursion mit ANA & ANDA und der VHS Karlsruhe

Einen ganz besonderen Termin haben wir diesen September im Programm. Erstmals bieten wir - in Kooperation mit der VHS Karlsruhe - eine Exkursion an. Am Samstag, den 19. September geht es zur Bioland-Gärtnerei Schmälzle in Sinzheim-Müllhofen.

Seit 5 Jahren bieten wir ökofaire Stadt-Touren durch Karlsruhe an und führen zu Orten, an denen fair und ökologisch gehandelt wird. Daraus entstand der Wunsch, auch mal direkt bei den Erzeuger-Betrieben vorbei zu schauen und deren Arbeitsweise und Filosofie kennen zu lernen.

Regionale Produkte liegen stark im Trend. Immer mehr Menschen wollen wissen, woher ihre Lebensmittel stammen und unter welchen Bedingungen sie hergestellt wurden.

Bei der Exkursion gehen wir gemeinsam mit Georg Schmälzle u. a. den Fragen nach, was regional bedeutet und woher regionale Produkte wirklich kommen. Wir erfahren auch, wie sich regional erzeugte Lebensmittel von denen unterscheiden, die sowohl regional als auch nach Bio-Kriterien angebaut werden. Die Teilnehmenden erhalten Informationen über regionalen Handel, nachhaltiges Konsumieren sowie andere ökofaire Fragen.

Die Bioland-Gärtnerei Schmälzle baut seit 1987 Obst und Gemüse nach Bioland-Richtlinien an, so dass sich hier die Themen "regional" und "bio" treffen.

Georg Schmälzle wird persönlich über seinen Hof führen und viele Einblicke in seinen Bioland-Betrieb geben, sowie die Fragen der Teilnehmenden gerne beantworten. Die Exkursions-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer werden z.B. auch erfahren, wie viel Engagement ein Bioland-Betrieb erfordert, der auch Wochenmarkt-Stände, einen Hofladen, einen online-Shop und einen Lieferservice per Fahrrad betreibt.

Termin der Exkursion: Samstag, 19. September, 13.30 - ca. 18.30 Uhr. Treffpunkt im Hof der VHS Karlsruhe, Kaiserallee 12e, Kursgebühr 12.- EUR. Die Kosten für die Fahrkarten werden vor Ort an uns entrichtet. Wer eine KVV-Netzkarte hat, sollte diese bitte mitbringen.

Anmeldungen nimmt die VHS entgegen:

zur Anmeldeseite für die Exkursion zur Bioland-Gärtnerei Schmälzle

zur Homepage der Bioland-Gärtnerei Schmälzle

Kordelzug aus Bio-Baumwolle selbst designt

Farbige Kordeln für Kordelzugbeutel
Bio-Kordel in drei Farben

Kordelzugbeutel mit farbigen Bio-Kordeln

Bio-Kordeln individuell für Stoffbeutel mit Kordelzug

Für die Aufbewahrung von Brot, Gemüse und Obst eignen sich Stoffbeutel mit Kordelzug besonders gut. Dass vor allem Bio-Leinen ein optimales Material dafür ist, haben wir hier im Blog schon mehrfach erklärt.

Der Kordelzug fristet bei Stoffbeutel meistens ein Schattendasein. Er soll funktionieren, fertig! Das sehen wir anders: Ein Kordelzug kann ein schönes Dekoobjekt am Leinenbeutel sein und Farbe ins Spiel bringen. Und nicht nur das: Er kann sogar zur Kreativität aufrufen:

Designen Sie den Kordelzug für Ihren Stoffbeutel aus Bio-Leinen selbst! Unsere Kordelzugbeutel werden mit individuell gefertigten Kordeln ausgestattet. Dazu verwenden wir Bio-Baumwollgarn, das wir selbst in unterschiedlichen Techniken flechten. Die Kundschaft hat die Möglichkeit, nicht nur die Farbe der Kordeln, sondern auch das Muster der Kordel auszuwählen.

Übrigens kommt es inzwischen immer öfter vor, dass wir Bestellungen nur für Kordeln erhalten. Kordeln eignen sich nämlich hervorragend als Dekobestandteile und können gut weiterverarbeitet werden. Wir sind immer wieder überrascht, wie fantasievoll unsere Kundschaft bei der Verwendung unserer Bio-Kordeln ist.

Auf unserer Internetseite finden Sie Fotos des von uns verwendeten Bio-Baumwollgarns "Janni", aus dem die Kordelzüge für unsere Bio-Stoffbeutel gefertigt werden. Hier können Sie die Farben für den gewünschten Kordelzug auswählen und eine Anfrage an uns starten. Bevor Sie bei uns etwas kaufen, erhalten Sie immer zuerst ein unverbindliches Angebot und auf Wunsch auch gerne Beratung. Rufen Sie uns an unter 0721 830 61 29 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@anaundanda.de

Mehr zu Bio Kordeln für Kordelzugbeutel

Bunte Kordeln aus Bio Baumwolle

Bio Leinenbeutel mit Kordelzug können mit bunten Kordeln ausgestattet werden.
Bunte Kordel aus Bio Baumwollgarn

Farbige Kordeln für Leinenbeutel mit Kordelzug

Bunte Kordeln aus Bio-Baumwolle mit Muster

Der Kordelzug eines Stoffbeutels findet normalerweise nicht viel Beachtung. Ganz zu unrecht, denn in einem solchen Kordelzug können schnell 20m Garn und mehr stecken!

Dass ein Bio-Leinenbeutel also unbedingt auch mit einem Bio-Kordelzug ausgestattet sein sollte, war uns schnell klar. Solche Bio-Kordeln gibt es aber nur in wenigen beigen und braunen Farbtönen - und wir träumten von etwas mehr Farbe für unsere Leinenbeutel. Einmal mehr hieß die Devise also: Selber machen!

Unsere Bio Leinenbeutel mit Kordelzug statten wir deshalb mit selbst geflochtenen Kordeln aus Bio Baumwollgarn der Marke "Janni" aus. Nicht nur die Leinenbeutel werden individuell hergestellt, sondern auch die bunten Kordeln. Dabei kann die Kundschaft sowohl die Farbe der Baumwollgarne als auch das Muster selbst auswählen. So kann Jede und Jeder zur Designerin oder zum Designer des eigenen Bio Leinenbeutels werden.

Für die Muster der farbigen Kordeln kommen verschiedene Flechttechniken zum Einsatz, z. B. die sog. 7-Fäden-Technik oder auch die japanische Kumihimo-Technik.

Auf unserer Internetseite zeigen wir viele Fotos von möglichen Mustern, die als Anregung für das eigene Design der bunten Kordeln dienen können. Jedes Muster kann in den vorhandenen Garnfarben geflochten werden und da jeder Leinenbeutel mit Kordelzug zwei Kordeln benötigt, können auch zwei verschiedene farbige Kordeln für einen Beutel verwendet werden.

Designen Sie Ihre eigene handgeflochtene Kordel zum Bio Leinenbeutel. Übrigens können Sie bei uns auch bunte Bio-Kordeln ohne Beutel erhalten.

Gerne beraten wir Sie auch zu handgeflochtenen bunten Kordeln und Kordelzügen aus Bio Baumwollgarn. Rufen Sie uns an unter Tel. 0721 830 61 29 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@anaundanda.de

Mehr zu den bunten und farbigen Kordeln und Kordelzügen mit Muster

JACKPOT Kultur- und Kreativwirtschaft

ANA & ANDA JACKPOT 24 h Kultur- und Kreativwirtschaft
Tag der Offenen Tür beim JACKPOT

Tag der Offenen Tür von Kreativschaffenden

JACKPOT - 24 h Kultur- und Kreativwirtschaft

Der kreativste Tag des Jahres 2015 soll der 4. September werden.

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes hat den JACKPOT - 24 h Kultur- und Kreativwirtschaft ausgerufen - und wir freuen uns sehr, mit einer besonderen Aktion daran teilzunehmen:

Wir laden Groß und Klein herzlich zur Eröffnung der Tankstelle für Kreativität. Von 14-18 Uhr öffnen wir die Türen unseres Künstlerinnen-Ateliers und geben allen Neugierigen und Interessierten die Möglichkeit, selbst kreativ zu werden.

Exotische Instrumente wie vietnamesisches Holzschlagzeug, Cabasa, Chimes, Donnertrommeln u. ä. ausprobieren, eigene Bio-Leinenbeutel designen, Schlüsselanhänger flechten, Seidentücher in der Lieblingsfarbe einfärben, plaudern, Ideen aushecken, gemütlich zusammensitzen: Am JACKPOT-Tag ist in unserem Atelier für alles Platz und wir freuen uns auf einen inspirierten Nachmittag!

4. September, 14-18 Uhr, Atelier ANA & ANDA, Gablonzer Str. 11, Karlsruhe: Tag der Offenen Tür im Rahmen des JACKPOT - 24 h Kultur- und Kreativwirtschaft. Eintritt frei.

Mehr zum JACKPOT

Kinderführung zum Stadtgeburtstag

ANA & ANDA Kinderführung Schlossgarten Karlsruhe
Führung für Kinder durch den Schlossgarten

Führung für Kinder durch den Schlossgarten

Umweltschutz und Stadtgeburtstag - Kinderführung im Schlosspark

Seit Beginn des Festivalsommers zum 300. Stadtgeburtstag Karlsruhes bieten wir jeden Mittwoch um 17:30 Uhr Führungen zum Thema klimafairer Stadtgeburtstag an. Dabei spazieren wir mit den Teilnehmenden durch den Schlossgarten, wo wir zeigen und erklären, was Karlsruhe tut, um den Stadtgeburtstag klimaneutral zu feiern.

Einige der Termine richten sich dabei an besondere Zielgruppen - so gab es bereits eine inklusive Führung und eine Führung mit Gebärdendolmetscherin.

Am Mittwoch, 19. August findet nun eine Führung für Kinder statt. Unter dem Titel: "Die Käfer feiern auch!" laden wir kleine und große Kinder zu einer Umweltschutz-Tour durch den Schlossgarten ein. Auf einem spannenden Streifzug entdecken die Kinder, was die Stadtgeburtstags-Feier mit Tier-, Umwelt- und Naturschutz zu tun hat und was getan werden kann, damit auch Käfer, Vögel und Pflanzen mitfeiern können. Treffpunkt ist der Laden KA300 in der Kaiserstraße 97 beim Kronenplatz.

Mit viel Spaß begeben wir uns mit Klein und Groß auf Ideensuche, wie auch der vom Aussterben bedrohte Heldbockkäfer seine Freude am Stadtgeburtstag haben kann. Und alle sind eingeladen mitzumachen, wenn am Ende in einer großen Sortieraktion der Stadtgeburtstags-Müll richtig sortiert wird.

Natürlich sind auch kinderfreundliche Erwachsene eingeladen, die Tour mitzumachen und sich von den Kindern inspirieren zu lassen.

Mittwoch, 19. August, 17:30 Uhr: Die Umweltschutz-Tour: Kinder entdecken mit ANA & ANDA den umweltfreundlichen Stadtgeburtstag, Treffpunkt Laden KA300, Kaiserstr. 97.

Bitte um Anmeldung unter http://www.ka300.de/programm/anmeldung

Kordeln aus Bio-Baumwollgarn für Bio-Leinenbeutel

Kordeln aus Bio-Baumwollgarn, handgeflochten, farbig
Bio-Baumwollgarne zum Flechten von Kordeln

Farbige Kordeln aus Bio-Baumwollgarn

Bio Baumwollkordeln in Handarbeit hergestellt

Nachdem wir uns zur Herstellung von Leinenbeuteln aus Bio-Leinen entschlossen hatten, stellte sich die Frage nach dem Material der Kordeln für den Kordelzug. Immerhin stecken in einer 60 cm langen Kordel zwischen neun bis zwölf Meter Baumwollgarn. Fertige Bio-Baumwollkordeln gab es nur in beigen und braunen Uni-Farben, die uns nicht wirklich gefielen. Dafür aber entdeckten wir schließlich das Bio-Baumwollgarn "Janni". Es wird aus Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt und nach den Vorgaben des GOTS (Global-Organic-Textil-Standard) eingefärbt. Ca. 20 Farben sind erhältlich und so entstand schnell die Idee, die benötigten Kordeln selbst in Handarbeit zu flechten. Bei dieser Gelegenheit konnten wir die Kordeln auch gleich individuell gestalten.

Wir lernten verschiedene Flechttechniken für Kordeln, z. B. auch die traditionelle japanische Kumihimo-Technik, so dass wir die Möglichkeit haben, Kordeln in verschiedenen Farben und Designs anzubieten.

Unsere Kundschaft kann so individuelle Wünsche hinsichtlich der Kordelfarbe und des Kordelmusters äußern und wir setzen diese Vorstellungen um. Auf unserer Internetseite können die Farben und die Muster für die Kordeln aus Bio-Baumwolle anhand von Fotos ausgewählt werden.

Kordeln finden übrigens nicht nur als Kordelzug für unsere Bio-Leinenbeutel Verwendung. Ein Teil unserer Kundschaft kauft Kordeln in unterschiedlichen gewünschten Längen auch für andere Zwecke.

Gerne beraten wir unsere Kundschaft auch zu individuellen Kordeln aus Bio-Baumwollgarn. Rufen Sie uns an, Tel. 0721 830 61 29 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@anaundanda.de

Mehr zu Kordeln aus Bio-Baumwollgarn