Schnittmuster Fliege selber machen

Schnittmuster und Anleitung zum Fliege selber nähen.
Fliege selber nähen mit Schnittmuster, Anleitung, Stoff, Einlage, Fliegenverschlüsse

Schnittmuster und Anleitung Fliege selber nähen

Fliege selber machen mit Schnittmuster

Wer ein wenig im Nähen geübt ist, kann gut auch eine Fliege selber nähen. Ein praktisches Schnittmuster mit einer gut verständlichen Anleitung kann in diesem Zusammenhang sehr hilfreich sein.

Wir nähen selbst seit vielen Jahren Fliegen und Schleifen in unterschiedlichen Formen, Ausführungen und Größen. Die von uns angebotenen Schnittmuster mit Anleitung für Fliegen werden von uns selbst verwendet und sind jahrelang in der Praxis erprobt.

Bei der Auswahl eines für Sie geeigneten Schnittmusters für Fliege sollten Sie zunächst überlegen, ob Sie eine Fliege einteilig oder eine zweiteilige Fliege nähen möchten. Einteilige Fliegen werden in Hemdkragenweite genau passend genäht und müssen für jedes Tragen neu am Hals gebunden werden, zweiteilige Fliegen sind in der Weite verstellbar und mit einem Fliegenverschluss-System ausgestattet. Entsprechend unterschiedlich sind die Schnittmuster gestaltet.

Bei den Schnittmustern für Fliegen haben Sie zudem die Auswahl zwischen verschiedenen Formen und Größen. So gibt es z. B. Schnittmuster für Fliegen mit spitzer Form als Alternative zur Fliege mit gerader Kante. Auch die Flügelhöhe und die Länge der gebundenen Fliege kann variiert werden.

Egal, welches Schnittmuster für Fliegen Sie bei uns kaufen, es handelt sich immer um Schnittmuster für Fliegen zum Selberbinden. Während die einteilige Fliege direkt am Hals gebunden wird, kann die zweiteilige Fliege jedoch vorgebunden und mit einem Schieber am Band in der Halsweite verstellt werden.

Alle unsere Schnittmuster für Fliegen und Schleifen sind auf sehr robustem karton-ähnlichen Papier gezeichnet und können immer wieder als Schablone verwendet werden. Die Nahtzugaben sind bereits enthalten, so dass Sie nach dem Ausschneiden der Schnittmuster-Teile direkt loslegen können.

Die Anleitung ist ausführlich und genau beschrieben. Sollten dennoch Fragen auftreten, können Sie entweder per Telefon (0721 830 61 29) oder per Mail an info@anaundanda.de Kontakt zu uns aufnehmen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und geben Hilfestellung, damit das selber Nähen Ihrer Fliege oder Schleife gut gelingt.

Ergänzend zum Schnittmuster mit Anleitung können Sie bei uns auch ganze "Fliege selber-Nähen"-Sets kaufen, die aus Schnittmuster, Anleitung und Material bestehen. Zur Auswahl gibt es verschiedene Sets, die jeweils den Bio-Seidenstoff für die Fliege, den Einlagenstoff aus Bio-Baumwolle, das Schnittmuster mit Anleitung und die Fliegenverschlüsse enthalten. Die Materialien wurden von uns nach ökofairen Kriterien ausgesucht.

Alle in einem "Fliege selber Nähen"-Set enthaltenen Materialien sind aber auch einzeln erhältlich.

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder per Mail und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Mehr zu Schnittmustern für Fliegen und Schleifen
Mehr zu Schnittmustern für Herren-Accessoires
Mehr zu Fliege selber machen Sets

Neujahrs-Ateliercafé ANA & ANDA

Neujahrsbrezeln ohne Zucker und Fettzugaben
Neujahrsbrezeln mit Sauerkirschen

Neujahrsempfang im Ateliercafé ANA & ANDA

Ateliercafé ANA & ANDA mit Genuss-Gebäck zum neuen Jahr

Der Beginn des neuen Jahres ist für uns Anlass, am 21. Januar ein "Neujahrs-Ateliercafé" stattfinden zu lassen.

Wir halten es für einen schönen Brauch, sich zum Jahresbeginn mit netten Menschen zu treffen, in geselliger Runde zusammenzusitzen, einander die guten Wünsche fürs neu begonnene Jahr zu überbringen und dabei leckere Genuss-Gebäcke, Espresso, Kaffee und Tee zu genießen. Die guten Vorsätze fürs neue Jahr, angestrebte Ziele und geschmiedete Pläne können in entspannter Atmosphäre ins Bewusstsein gebracht und im Gespräch miteinander formuliert werden.

Tradition ist es, im Januar Neujahrsbrezeln zu genießen. Offen für Neues haben wir mit verschiedenen Teigvariationen experimentiert und dabei eine ganze Reihe von unkonventionellen Genuss-Gebäck-Neujahrsbrezeln gebacken und verkostet. Dabei haben wir festgestellt, dass eine schmackhafte Neujahrsbrezel aus viel mehr als nur aus einem Hefeteig bestehen kann.

Um mehr Abwechslung zu erhalten, haben wir - außer mit Weizenmehl - auch mit Dinkel-, Emmer-. Kamut- und Einkornmehl gebacken, sowie Anteile von Kastanienmehl und Hirsemehl unter manche Teigmischung gegeben.

Heraus gekommen sind acht verschiedene Genuss-Gebäck Neujahrsbrezeln, die teilweise natursüß, z. T. auch salzig-pikant sind. Neujahrsbrezeln mit Sauerkirschen, Maroni-Mehl, Kakaonibs oder Bio-Äpfeln sind dezent süß, während Neujahrsbrezeln mit Oliven, Chili, Kürbiskernen oder Kräutern leicht salzig schmecken. Die Verwendung verschiedener Mehle sorgt zudem für eine weitere geschmackliche Abwechslung. Übrigens zählen unsere Neujahrsgebäcke nicht zu den Vollkorngebäcken, da wir nur helle Auszugsmehle verwenden.

Für einen guten Start ins Jahr sorgen außerdem die Glücks-Genuss-Gebäcke mit Maroni und Apfel und die Kakao-Macadamia-Pralinen.

Wie alle unsere Genuss-Gebäcke sind auch die Neujahrsbrezeln, Glücksplätzchen und Pralinen frei von Zucker-Zusätzen und Fett-Zugaben. Gesüßt werden unsere Genuss-Gebäck-Neujahrsbrezeln und -Glücksplätzchen ausschließlich über die darin enthaltenen Lebensmittel, die von Natur aus leicht süß sind. Die Zugabe von isolierten Fetten erübrigt sich durch die Verwendung von vollfettem Quark, süßen Aprikosenkernen, Bio-Oliven oder von dekorativen Sonnenblumen- bzw. Kürbiskernen.

Ein Grund-Rezept für unsere handgemachten Neujahrsbrezeln findet sich in unserer Backbroschüre für weihnachtliche Genuss-Gebäcke.

Wer Freude daran hat, mit uns das neue Jahr in entspannter Atmosphäre bei unkonventionellen Neujahrsbrezel-Variationen, Genuss-Gebäck-Glücksplätzchen, Pralinen, Espresso und Tee zu feiern, ist herzlich dazu eingeladen, am 21. Januar von 14-18 Uhr unser Ateliercafé ANA & ANDA in der Gablonzer Straße 11, 76185 Karlsruhe zu besuchen. Erstmals wird es im Ateliercafé auch frisch gebrühten Kaffee geben - auf Wunsch mit Frischmilch direkt vom Bauernhof! Wir freuen uns schon heute auf alle Gäste. Zur besseren Planung bitten wir möglichst um vorherige Anmeldung telefonisch unter 0721 830 61 29 oder per Mail an info@anaundanda.de. Zum Dank für die Voranmeldung erhält jede/r angemeldete Besucher/in des Ateliercafés am 21. Januar ein persönliches "Glücks-Genuss-Gebäck-Geschenk" überreicht.

Mehr zum Neujahrs-Ateliercafé

Zur Auswahlkarte für das Neujahrs-Ateliercafé 2017

ANA & ANDA 2017

ANA & ANDA aus Karlsruhe
Pläne für 2017

2017: Jubiläum 15 Jahre ANA & ANDA

Ein Jubiläumsjahr voller Projekte und Aktivitäten

2017 ist für uns ein ganz besonderes Jahr: Wir feiern 15 Jahre Künstlerinnen-Paar. War letztes Jahr unser privates Jubiläum, jährt sich nun das künstlerische Zusammenwirken zum 15. Mal und wir freuen uns sehr, auf eine so lange kreative Zeit zurückblicken zu können.

Vor allem aber lieben wir es, nach vorne zu schauen - und haben viele Pläne für 2017:

Los geht es am 8. Januar mit unserem ehrenamtlichen Engagement in der Vesperkirche Karlsruhe. Schon zum zweiten Mal werden wir im Helfer/innen-Team dabei sein und freuen uns schon sehr darauf, die Vesperkirche Karlsruhe damit wieder unterstützen zu können.

Am 21. Januar laden wir zum Neujahrs-Ateliercafé. Acht verschiedene Neujahrsbrezel-Variationen erwarten unsere Gäste - wir haben sie schon alle durchprobiert und können jede der vier herzhaften und vier süßen Varianten nur empfehlen!

Im März finden wieder die Karlsruher Wochen gegen Rassismus statt. Diesmal haben wir uns eine Live-Performance dazu ausgedacht und werden die Gäste verschiedener Veranstaltungen zum "Vorurteils-Quiz" einladen. Mit dem "Bunt und Fröhlich!"-Ateliercafé werden wir außerdem ein weiteres Zeichen für Vielfalt und Toleranz setzen - bei Schwarz-Weiß-Genuss-Gebäcken und Genuss-Gebäcken mit fair gehandelten Zutaten aus aller Welt.

Am 5. April findet dann der nächste Back-Workshop statt - wir backen gemeinsam österliche Genuss-Gebäcke ohne Zucker- und Fett-Zugaben.

Dann, am 17. April startet unser großer Jubiläums-Monat. Wir beginnen ihn mit einem Oster-Ateliercafé, in dem wir nicht nur unsere österlichen Jubiläums-Genuss-Gebäcke präsentieren dürfen, sondern auch eine Ausstellung von Daniela Waitzmann mit ANA & ANDA-Bildern! Darauf freuen wir uns jetzt schon ganz besonders! Die Ausstellung wird dann einmal pro Woche geöffnet sein und bis in den Mai hinein laufen.

Am 20. Mai findet dann unter Anwesenheit der Künstlerin Daniela Waitzmann die Finissage der Ausstellung statt - wieder umrahmt von einem Ateliercafé, das diesmal zu den N!-Tagen (Nachhaltigkeits-Tagen) Baden-Württemberg mit nachhaltigen Genuss-Gebäcken aufwartet.

In eigener Sache auf die Straße gehen wir am 3. Juni. Dann findet der CSD (Christopher Street Day) Karlsruhe zum Motto "Bunte Liebe statt brauner Hass" statt, an dem wir für gleiche Rechte von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans- und Intersexuellen mit einer bunten Straßenparade demonstrieren.

Im Juli findet die Aufführung unserer Theater-AG an der Kimmelmannschule statt. Ort und Uhrzeit geben wir noch rechtzeitig bekannt.

Im August werden wir wieder viele Bio-Hochzeitsaccessoires in passender Farbe schneidern, denn im Sommer ist Hochsaison für Brautpaare!

Am 16. September veranstalten wir ein Fairtrade-Ateliercafé zur Fairen Woche 2017 mit exotischen Genuss-Gebäcken. Auch ein Backworkshop für Fairtrade-Genuss-Gebäcke findet wieder statt - den Termin geben wir bekannt, sobald er feststeht. Und am 29. September ist von 16-18 Uhr auch eine ökofaire Stadtführung geplant.

Am 2. Dezember laden wir dann wieder zum Advents-Ateliercafé mit weihnachtlichen Genuss-Gebäcken ohne Zucker- und Fettzugaben und freuen uns schon jetzt auf das gemütliche Zusammensein! Und am 10. Dezember planen wir wieder eine Christkindlesmarkt-Tour zum gemeinsamen Entdecken sinnvoller Geschenke. Und für alle, die gerne selber backen, gibt es auch wieder den Backkurs "Weihnachtliche Genuss-Gebäcke".

Wir sind gespannt, was alles im Laufe des Jahres an neuen Projekten dazu kommt, von denen wir jetzt noch gar nichts wissen... :-) ;-)

Auf jeden Fall freuen wir uns auf ein Jubiläumsjahr voller Aktivitäten!

Sie möchten immer aktuell informiert bleiben? Dann abonnieren Sie die "ANA & ANDA-News", die alle ein bis zwei Monate erscheinen.

Und folgen Sie uns auf Facebook - dort sind wir sehr aktiv und zeigen auch immer Bilder aus unserem aktuellen Schaffen - sei es aus der heimischen "Backstube", aus dem Seiden-Färbetopf, dem Ateliercafé oder einer anderen unserer künstlerischen Aktivitäten:

Zur ANA & ANDA-Facebookseite

zur Facebookseite "Ateliercafé ANA & ANDA"