Abschlussfest Wochen gegen Rassismus

Video Wochen gegen Rassismus ANA & ANDA
Abschluss der Wochen gegen Rassismus

Videoaufführung beim Abschlussfest

Abschluss der Wochen gegen Rassismus in Karlsruhe

Am nächsten Sonntag, 30. März, ist es soweit: Die Karlsruher Wochen gegen Rassismus gehen mit dem großen Abschlussfest "Wir feiern die Vielfalt" im Tollhaus zu Ende.

Das Fest beginnt um 14 Uhr und dauert bis 20 Uhr. Auf der Bühne des Tollhauses gibt es ein durchgehendes Kultur-Programm aus Musik, Lesung, Comedy, Friedensgebeten und Videos. Mit dabei auch unser Video gegen Homophobie und Rassismus "Dazugehören ist einfach!", das um 15:50 Uhr gezeigt wird. Dazu gibt es ein großes Buffet mit kulinarischen Spezialitäten aus aller Welt - und alles bei freiem Eintritt!

Damit gehen zwei äußerst intensive Wochen gegen Rassismus in Karlsruhe zu Ende. Eine unglaubliche Vielfalt an Veranstaltungen hat über Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit informiert und zum aktiven Eintreten dagegen aufgerufen. Ein großer Erfolg, wie wir finden.

Wir freuen uns auf alle, die beim Abschlussfest am Sonntag dabei sind und gratulieren ganz Karlsruhe zu diesen gelungenen Wochen gegen Rassismus 2014!

Zum Programmflyer des Abschlussfestes im Tollhaus

zum Video gegen Homophobie und Rassismus "Dazugehören ist einfach"

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA