Rezept Quark selber machen

Rezept Quark selber machen
Quark selber machen

Quark selber machen: Rezept

Aus Milch selbst Quark herstellen

Quark selber machen ist ganz einfach - und wie in unserer Rezept-Broschüre "Sommerliche Genuss-Gebäcke" versprochen, haben wir jetzt das Rezept für selbstgemachten Quark aus Milch online gestellt.

Eigentlich ist Quark ja ein natürliches Lebensmittel. Die industrielle Herstellung hat aber dazu geführt, dass selbst so einfache Lebensmittel wie Quark nicht mehr das sind, was wir glauben und erwarten. Das Problem für die Lebensmittelindustrie: Quark herstellen braucht Zeit - und das kostet ja bekanntlich.

In unserem Rezept Quark selber machen dauert es 24 Stunden, bis aus der Milch Quark hergestellt ist. Die Schaf-, Ziegen- oder Kuhmilch wird mit Bakterien-Kulturen und Lab versetzt und bekommt Zeit zu reifen.

Sehr viel schneller geht es natürlich, wenn die Milch unter Zugabe von Säure - z. B. Zitronensaft - "dickgelegt" wird. Hier findet dann aber kaum ein Reifeprozess statt, was zu deutlichen Geschmackseinbußen führt. Außerdem wird Quark bei der industriellen Herstellung aus sehr stark entrahmter, fettarmer Milch hergestellt, um dann am Schluss wieder Sahne zuzugeben. Diese Sahne hat natürlich wiederum ebenfalls keinen Reifeprozess durchlebt und macht den Quark zwar wieder fetter, aber nicht schmackhafter.

Ganz anders, wenn Sie mit unseren Rezept Quark selber machen. Das können Sie mit pasteurisierter Vollmilch oder Magermilch machen, am leckersten finden wir es aber mit unbehandelter Milch direkt ab Hof. Ein selbstgemachter Quark aus frischer Kuhmilch ist überhaupt nicht mit den industriellen Produkten zu vergleichen. Mit seinem natürlichen Fettgehalt, seiner Cremigkeit und seinem vollmundigen Geschmack macht er weitere Fettzugaben in Gebäcken, Kuchen, Cremes und Aufstrichen völlig unnötig.

Übrigens braucht Quark zwar Zeit zum Reifen - die Herstellung benötigt aber so gut wie keinen Zeitaufwand. Sie müssen nur warten können ;-)

Probieren Sie es aus - und backen Sie danach z. B. den Quark-Hirsezopf aus unserer Rezept-Broschüre "Sommerliche Genuss-Gebäcke - Backen ohne Zucker und Fett". Wir sind sicher: Sie werden begeistert sein!

Zum Rezept Quark selber machen

Zur Rezept-Broschüre "Sommerliche Genuss-Gebäcke ohne Zucker und Fettzugaben

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA