Das Ateliercafé eröffnet im Sommer!

Natursüße Genuss-Gebäcke von ANA & ANDA
Das Ateliercafé eröffnet im Sommer

Eröffnung des Ateliercafés

Räume gefunden - im Sommer startet das Café

Nach langer Zeit ist es soweit und wir haben endlich Räume für das Ateliercafé ANA & ANDA gefunden!

Wir sind überglücklich, dass wir mitten in Karlsruhe unseren Traum vom eigenen, natursüßen Café verwirklichen können! Der Mietvertrag startet im Mai - aber bis zur Eröffnung wird es dann schon noch mindestens bis Anfang Juli dauern.

Jetzt haben wir alle Hände voll zu tun mit den Vorbereitungen - und wer uns gerne dabei beobachten möchte, folgt uns einfach auf Facebook unter www.facebook.com/ateliercafe.ANAundANDA/ oder Instagram unter anaundanda.

Natürlich werden wir auch hier immer wieder berichten und auch im Newsletter halten wir Euch auf dem Laufenden!

Wir freuen uns so darauf, Euch endlich fast täglich mit unseren natursüßen und herzhaften Genuss-Spezialitäten verwöhnen zu dürfen und erfinden immer noch täglich neue Rezepte! Es wird Jahre dauern, bis Ihr Euch durch alles durchprobiert habt! :-)

Wer auf die Einladungsliste für die Eröffnungs-Woche gesetzt werden möchte, schreibt uns einfach eine kurze Mail - wir freuen uns auf Euch!

Mehr auch auf der Ateliercafé-Homepage

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA