Vorträge im Atelier

Atelier für nachhaltige eleganz
Vorträge im Atelier

Vorträge direkt im Künstlerinnen-Atelier

In der vergangenen Woche hatten wir in unserem Atelier für nachhaltige eleganz in Karlsruhe eine Gruppe junger Menschen zu Besuch, die ein "freiwilliges soziales Jahr" bei einer Trägereinrichtung absolvieren. Die pädagogische Betreuerin der Gruppe hatte den Gedanken, dass es für die Jugendlichen sinnvoll sein kann, sich bei einem Vortrag über das Thema "Textilherstellung konventionell und öko / fair trade" zu informieren.

Gerne haben wir die Anfrage angenommen und den jungen Leuten Einblicke gegeben in die Welt der Textilherstellung. Viele Informationen des Vortrags waren für die Teilnehmenden neu und unerwartet. Einzelne Themenbereiche wie Landbau, Tierzucht und die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten standen im Mittelpunkt unserer Ausführungen. Was unterscheidet konventionelle Textilherstellung von Textilproduktion unter fair trade-Aspekten und was zeichnet ein Textilien mit Bio-Siegel aus? Diese und andere Fragen wurden beantwortet und im anschließenden Gespräch diskutiert.

Gerne können auch Sie Ihre Gruppe für einen Vortrag über die Textilherstellung, Nachhaltigkeit oder Seidenherstellung in unserem Atelier anmelden. Auf Wunsch spielen wir zum Vortrag auch die passende Musik aus unserem umfangreichen Repertoire.

Mehr zu den Vorträgen über Seide, Nachhaltigkeit und die Textilherstellung

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA