Skip to content

Tag des Deutschen Brotes

Brotmomente zum Tag des Deutschen Brotes

Jeder Tag ein "Brotmoment"

Ostern ist vorbei - und das nächste Fest steht schon vor der Tür: Am 21. April feiern wir den Tag des Deutschen Brotes, und zwar unter dem Motto "Brotmomente".

Ein Motto und ein Tag wie geschaffen für unsere kleine Spezialitäten-Bäckerei. Über 20 Brotsorten haben wir im Angebot, von denen wir täglich zwischen sieben und neun in der Bäckerei präsentieren. Vom kräftigen Roggenmischbrot bis zum hellen Italienischen Maisbrot, vom würzigen Olivenbaguette bis zum kernigen Pistazienbrot ist alles dabei und wir nutzen die Zeit bis zum Tag des Deutschen Brotes, um Euch die Sorten im Laden und auf den Social-Media-Kanälen etwas näher vorzustellen.

Unsere Brote nach hauseigenen Rezepturen haben wir übrigens alle ins Deutsche Brotregister aufnehmen lassen und die Urkunden werden wir in den nächsten Tagen in der Bäckerei aushängen! :-) :-)

Wir freuen uns sehr darauf, mit Euch unsere Brotmomente zu teilen!

Zur Seite mit unseren Brotsorten

Ostergebäcke in der Spezialitäten-Bäckerei

Herzhafte und natursüße Ostergebäcke

Osterkränze, -brötchen, -brote, -hasen und mehr

Es ist soweit: Ostern steht kurz bevor und natürlich haben wir uns ein paar ganz besondere Spezialitäten für Euch ausgedacht:

Vom ersten Versuchstag an heiß begehrt, steht er jetzt täglich im Brotschrank: Der herzhafte Osterkranz aus feinstem hellem Dinkelmehl, nussig-aromatischem Hafermehl, Süßrahmbutter, Vollmilch und unserer hauseigenen Kräutermischung! Schön geflochten und mit Ei bestrichen betört er nicht nur den Gaumen, sondern auch das Auge und ist - pur oder mit Käse, Aufstrichen, Ei, Oliven etc. genossen - ein wahres Genuss-Gedicht! :-)

In der natursüßen Abteilung lockt das Osterbrot und seine kleinen Abkömmlinge, die Osterbrötchen zum Genuss-Moment. Ein hauseigener Trockenfrucht-Mix aus Feigen, Aprikosen, Pflaumen und Sauerkirschen gibt dem Dinkel-Hefeteiggebäck zusammen mit gerösteten, gehackten Mandeln die österlich-fruchtige Note. Die Basis ist unser leichter Dinkel-Hefeteig, so dass einem unbeschwerten Frühlings-Genuss nichts im Wege steht.

Und natürlich dürfen die Osterhäschen auch bei uns den Laden bevölkern. Liebevoll von Hand geformt, sind sie eine Zierde auf jedem Ostertisch und lächeln Euch mit Aprikosen-Augen und Sonnenblumenkern-Zähnchen an! :-) :-D

Wie immer lohnt sich auch jetzt auf die Ostertage hin eine Vorbestellung, wenn Ihr Euch Euer "Osterpaket" sichern wollt! Am besten per WhatsApp unter 0173 802 77 78. Aber bitte bis spätestens am Vormittag des Vortages!

Wir freuen uns auf Euch und backen Euch gerne auch zu Ostern glücklich! :-) :-)

Backablauf-Plan der Spezialitäten-Bäckerei

ANA & ANDA
Backablaufplan veröffentlicht

Backplan auf der Homepage

Was wird wann fertig - Ablaufplan veröffentlicht

Die Geschichte vom Bäcker, der früh aufsteht, um seine Backwaren für die Kundschaft herzustellen, stimmt nicht ganz: Die meisten Bäcker arbeiten nachts, so ab 0:30 Uhr und gehen dann morgens, wenn die Bäckereien öffnen, in den "Feierabend"...

Nicht so in unserer Spezialitäten-Bäckerei! Wir backen ja nicht nur selber, sondern sind dann auch den ganzen Tag im Laden für Euch da. Deshalb arbeiten wir nicht nachts, sondern ab 4:45 Uhr morgens. Wenn dann der Laden um 10 Uhr öffnet, ist deshalb noch nicht alles fertig: Vor allem die natursüßen Spezialitäten aus Hefe- und Plunderteig müssen den Broten und Brötchen den Vortritt lassen und kommen erst später aus dem Ofen.

Um Euch eine bessere Orientierung über die Abläufe in unserer Bäckerei zu geben, haben wir auf der Homepage den Backablaufplan veröffentlicht. So könnt Ihr Euch bei Eurem Besuch danach richten und steht nicht zur "falschen Zeit" bei uns im Laden! ;-) ;-)

Wir freuen uns auf Euren Besuch und Eure Vorbestellungen! :-) :-D

Zum Backplan auf der Homepage

Seelen und Croissants

Traditionsgebäck Seelen

Handgemachte Butter-Croissants

Manchmal braucht es nur einen kleinen Schubs der Kundschaft, um einen neuen Spezialitäten-Bäckerei-Klassiker zu kreieren. In letzter Zeit ist das gleich zweimal passiert:

Auf Wunsch einer lieben Stammkundin fingen wir mit dem Backen echter Butter-Croissants an - und haben sie seither täglich im Sortiment, mit und ohne Lauge! Wir fertigen sie aus Plunderteig, also viel leichter als mit Blätterteig und es gibt sie als ungefüllte und mit natursüßen Füllungen gefüllte Varianten!

Danach tauchte der Fächerbräu-Gründer bei uns auf und fand, eine Bier-Seele könnte doch ein schönes Produkt in unserer Theke sein... Also starteten wir einen Versuch - und waren sofort begeistert! Wir sind jetzt also unter die nur noch wenigen Seelen-Bäcker gegangen und machen uns gerade daran, Bier-Seelen mit dem Festbier von Fächerbräu herzustellen! Unser Seelenteig darf natürlich bis zu 20 Stunden ruhen und wird nicht nur mit Hefe, sondern vor allem auch mit unseren Dinkel-Sauerteig angereichert! Und wer Kümmel nicht mag, bekommt bei uns auch Seelen mit Kürbis- oder Sonnenblumenkernen, Sesam oder Schwarzkümmel!

Neu angekommen sind sehr leckere schwarze Oliven für unsere Olivenbrote und -baguettes und ein wunderbares italienisches Olivenöl für die Ciabattabrötchen.

Einfach vorbeikommen und probieren - wir freuen uns auf Dich! :-) :-D

Januar-Gebäcke

Wärmende Brote

Leichte Hefe- und Glücksgebäcke

Die Festtage sind rum und es ist nur noch kalter Winter - so könnte es sich zumindest anfühlen... ;-)
Aber da gibt es ja die schönen, herzhaften Brote und Gebäcke, die uns zweimal wärmen: Einmal, wenn sie im Backofen bräunen und das zweite Mal, wenn wir sie genießen dürfen.
Im Januar dürfen die Brote und Brötchen gerne eine herzhafte Note haben: Scharfe Chili-Olivenbrötchen, mit Olivenöl verfeinerte Ciabatta-Brötchen, das kräftige Roggenmischbrot namens DAS BROT, sowie Kräuter-, Zwiebel- und Olivenbrote passen zur kühlen Witterung.
Und was das Natursüße angeht, können wir gerade zu Beginn dieses sicher sehr besonderen Jahres etwas gut brauchen: Glücksbringer! Deshalb gibt es bei uns im Januar Hefeteig-Glücksschweinchen, mit Himbeer-Füllung versehene Glücksschweinchen-Linzertörtchen oder Glücksschweinchen-Hildaherzen.
Und ansonsten lassen wir uns natürlich wie immer täglich von der Inspiration leiten: Komm einfach vorbei uns lass Dich vom Tagesangebot überraschen!
Wir freuen uns auf Dich!

Dreikönigskuchen

Dreikönigskuchen Schweizer Art

Hefegebäck zum Dreikönigstag

Hierzulande kaum bekannt, ist er in der Schweiz eines der meistverkauften Gebäcke überhaupt: Der Dreikönigskuchen. Dabei handelt es sich um ein leichtes Hefegebäck, traditionellerweise mit Rosinen angereichert. Um die mittlere Hefeteigkugel gruppieren sich acht kleinere Kugeln. In einer davon ist eine Bohne, eine ganze Mandel oder eine Plastikfigur versteckt. Wer das Stück mit der versteckten "Zugabe" erwischt, ist für einen Tag König/in. Deshalb werden in der Schweiz die Dreikönigskuchen mit einer Papier-Goldkrone darauf verkauft.

In Abwandlung davon stellen wir unseren Dreikönigskuchen aus natursüßem Dinkel-Hefeteig und unter Zugabe von getrockneten Sauerkirschen und Pflaumenwürfelchen her. Als "Königsmacher" wird eine ganze, blanchierte Mandel im Teig versteckt - also aufmerksam essen, damit die Mandel nicht einfach als "leckere Zugabe" verspeist wird! ;-) :-D

Gerne nehmen wir Bestellungen für Dreikönigskuchen entgegen - auch in "Corona-konformen" Kleingrößen... ;-) ;-) Der leichte, natursüße Hefeteig passt wunderbar in die Zeit nach den Festtagen und es macht immer wieder Spaß, wenn Biss für Biss die Spannung steigt... Übrigens besagen Gerüchte, dass die Mandel nie im Mittelteil steckt... Wir sagen dazu nichts! :-D :-D ;-) ;-)

Bestellungen nehmen wir wie immer gerne vor Ort, telefonisch, per e-Mail oder WhatsApp entgegen: 0173 802 77 78.

Neujahrsbrezeln & Co.

Herzhafte und natursüße Neujahrsbrezeln

Bäckerei zwischen den Jahren geöffnet


Nach vier Feiertagen freuen wir uns schon wieder riesig auf die Backstube und sind vom 29. bis 31. Dezember auch zwischen den Jahren für Euch da!
Und an allererster Stelle stehen jetzt natürlich die Neujahrsbrezeln! Bei uns gibt es sie in zwei Varianten: natursüß oder herzhaft!
Die natursüße Neujahrsbrezel besteht aus unserem beliebten leichten Dinkel-Hefeteig und ist so dezent süß, dass durchaus auch mit einem milden Käse, Frischkäse o.ä. gegessen werden kann.
Die herzhafte Neujahrsbrezel stellen wir aus unserem Weggli-Teig her: Das Schweizerisch inspirierte Rezept besteht aus Dinkel- und Hafermehl und wird mit Dinkel-Sauerteig, Süßrahmbutter und Vollmilch verfeinert und mit Steinsalz abgeschmeckt. Ein wunderbar milder herzhafter Neujahrsbrezel-Teig, der zu Antipasti, Käse, Frischkäse, Brotaufstrichen, Butter, Lachs und anderen Beilagen bestens passt.
Beide Neujahrsbrezel-Varianten können aber dank langer Teigführung und intensivem Aroma auch einfach so pur gegessen werden!
Die kleinen Neujahrsbrezeln gibt es zwischen den Jahren täglich solange Vorrat reicht. Die mittlere (ca. 6 Portionen) und die große (ca. 10 Portionen) Variante gerne auf Bestellung!
Bestellen könnt Ihr per e-Mail, telefonisch oder per WhatsApp: 0173 802 77 78.
Wir freuen uns darauf und wünschen viel Genuss!

Vorbestellungen für die Festtage

natursüßer Dinkel-Stollen
Bestellt Eure Gebäcke für die Feiertage vor!

Bestellungen zu den Feiertagen

Öffnungs- und Lieferzeiten

Der Countdown bis zu den Feiertagen ist angelaufen. Das Gebäck-Bestellbuch ist für den 22.-24. Dezember schon gut gefüllt und wir bitten Euch, Eure Brote, Brötchen und Feingebäcke zu Weihnachten vorzubestellen! Sonst kann es passieren, dass Euer Lieblingsbrot gerade nicht (mehr) da ist, die letzte Laugenbrezel nach Schweizer Art schon um 14 Uhr über die Theke gegangen ist oder vom natursüßen Dinkel-Stollen nur noch ein paar verlorene Krümel in der Vitrine liegen... :-P ;-)

Bestellt am besten per WhatsApp vor: Unter der Nummer 0173 802 77 78 nehmen wir Eure Bestellwünsche gerne entgegen! Ansonsten könnt Ihr natürlich auch anrufen oder eine e-Mail schreiben. Denkt bitte daran, dass Brote und Brötchen bei uns stets mit Sauerteig hergestellt werden und deshalb mindestens 20 Stunden Vorlaufzeit brauchen! Danke! :-D :-D

Übrigens haben wir an allen Tagen, die keine Feier- oder montägliche Ruhetage sind, geöffnet!

Die Öffnungszeiten im Detail

  • 24.12.: geöffnet von 10-14 Uhr, Lieferungen auch danach möglich!
  • 25. bis 28.12.: geschlossen
  • 29.+30.12.: geöffnet von 10-18 Uhr
  • 31.12.: geöffnet von 10-16 Uhr
  • 01.01.: Neujahr, geschlossen
  • 02.01.: geöffnet von 10-18 Uhr
  • 03. und 04.01.: Ruhetage, geschlossen
  • 05.01.: geöffnet von 10-18 Uhr
  • 06.01.: Dreikönigstag, geschlossen
  • ab 07.01.: Normale Öffnungszeiten Di-Sa 10-18 Uhr
Wir freuen uns darauf, unsere Backöfen für Euch heiß laufen zu lassen und Euch mit guten Broten, Brötchen und Feingebäcken eindecken zu dürfen!

Zur Homepage der Spezialitäten-Bäckerei

Tomatenbrot

Tomaten- und Gemüsebrot

Kräuterquarkbrötchen und Adventsgebäcke

Guten Morgen! Heute ist mal wieder ein Tomatenbrot-Tag! Außerdem erwarten Euch Buntes Gemüsebrot, Wolke 7-Brot und Kürbiskernbrot! Unter die Brötchen mischt sich eine neue Sorte: Kräuterquark-Brötchen - und auf der natursüßen Seite findet Ihr Leckereien wie Schoko-Engel, Himbeer-Linzertörtchen, Mango-Vanille-Apfeltaschen, Zimtsterne, Hildaherzen undundund...

Bäckermeisterin-Geburtstag

1. Bäckermeisterinnen-Geburtstag

Lieblingsgebäcke und Überraschung

Guten Morgen! Heute ist ein ganz
besonderer Tag: Der 1. Bäckermeisterinnen-Geburtstag! :-) :-D Wie wunderbar, dass wir dieses Jahr in unserer eigenen Bäckerei feiern dürfen - wenn wir das vor einem Jahr sicher gewusst hätten...! :-) :-D Natürlich haben wir eine kleine Überraschung für Euch vorbereitet - und außerdem gibt es unsere Lieblingsgebäcke: Quark-, Kräuter-, Kürbiskern- und das neue Zwiebelbrot, Silserli, Reisbrötchen, Chili-Olivenbrötchen und Kastanienbrötchen, Schokoengel, Linzer-Törtchen, Zimtsterne, gefüllten Mohn-Hefezopf, Dambelinchen, Karlsruher Lerchen, Hilda- und Karamell-Herzen und die beliebten Brotchips! Nicht zu vergessen der Adventskalender, aus dem Ihr Euch natürlich auch heute ein kleines Geschenk rausziehen dürft! Euch allen einen schönen Dezember-Tag! :-) :-D

Stollen und Rüeblikuchen

Rüeblikuchen und gefüllter Stollen

Adventsgebäcke und frische Brote

Guten Morgen! Neben Quark-, Kräuter- und
Sonnenblumenkern-Brot
gibt es heute unter anderem
auch Rüeblikuchen! :-) Ein paar winterliche Gewürze
werden wir beimischen - und wenn Ihr es
weihnachtlicher wollt, werdet Ihr bei uns auch fündig:
Z.B. beim natursüß gefüllten Stollen! Den
Adventskalender, aus dem Ihr Euch bedienen dürft, gibt
es natürlich auch heute! Liebe Grüße, ANA & ANDA :-) :-D

Adventskalender

Gebäck-Adventskalender

Geschenk-Tütchen zum Advent

Guten Morgen! Gestern war Starttag unseres
Adventskalenders! Wer uns im Dezember besucht, darf
sich aus den Adventskörbchen einen
Überraschungs-Leckerbissen ziehen! :-) :-D Ansonsten
haben wir etliche Neuigkeiten für Euch: Schoko-Engel,
große Mandel-Zimtsterne, Hilda-Herzen.
Sonnenblumenkern-Brot, Italienisches Maisbrot,
schweizerisch inspirierte Weggli (Milchbrötchen),
scharfe Olivenbrötchen
und Vieles Mehr erwartet Euch
außerdem. Wir freuen uns auf Euch und denkt daran:
Immer gesund bleiben!

Meisterbrief

Meisterbrief-Hängung

Stille Meisterfeier

Ihr Lieben! Es beginnt eine ganz besondere
Woche: Die erste mit dem Meisterbrief an der Wand! :-)
:-D Die Handwerkskammer Karlsruhe hat uns als
Ersatz für die ausgefallene Meisterfeier ein
wunderbares Paket geschickt und wir konnten
Corona-gemäß in aller Stille feiern! Jetzt aber dürft Ihr
bei Eurem Besuch natürlich das tolle Stück
bewundern - wir freuen uns auf Euch! :-) :-D

Dambedei

Natursüße Dambedeis

Handgeformte Dambedei aus Hefeteig

Guten Morgen! Derzeit haben wir viel Spaß
mit unserer Kundschaft - denn ganz vorne in der Vitrine
liegen unsere Dambedeis - so einige davon auch "mit
Oberweite"...

Apfelkuchen-Woche

Apfelkuchen mit Sauerkirschen

Kuchen mit Streuobstwiesen-Äpfeln

Guten Morgen! Und weiter geht sie, unsere
Apfelkuchen-Woche! Feinste Streuobstwiesen-Äpfel, in
natursüßem Karamell mit Zimt gedünstet, mit
getränkten Sauerkirschen und Mandelfüllung gespickt
und auf lockerem Butter-Hefeteig - lasst es Euch
schmecken! :-) :-D